Trading Gold’s Ascending Triangle Chart Pattern

Gold hat in diesem Jahr bisher eine Achterbahnfahrt hinter sich. Seit Jahresbeginn stieg der Goldpreis bis Mitte März um rund 15 %.

Nachdem der Goldpreis sein Rekordhoch vom August 2020 um einige Punkte verfehlt hatte, fiel er bis Mai um rund 14 % und bewegte sich seither seitwärts um die Jahrestiefs herum.

Die durch geopolitische Ereignisse und die Politik der Zentralbank verursachte Auf- und Ab-Volatilität erzeugte ein bullisch aufsteigendes Dreiecksmuster auf dem wöchentlichen Goldpreis-Chart.

Erfahren Sie unten, wie man mit Gold handelt.












Markt: Gold gegen US-Dollar
Trade.MT4 / Trade.MT5 Symbol: GOLD
Datum der Idee: 14. Juni 2022
Zeitleiste: 1 – 4 Wochen
Einstiegslevel: 1.879,00
Stop-Loss-Level: 1.786,00
Zielniveau: 2.034,00
Positionsgröße für das Trade.MT4-/Trade.MT5-Konto: Maximal 3 %
Risiko: Hoch

  • Das Handel.MT4 und Handel.MT5 Konten ermöglichen es Ihnen, mithilfe von CFDs auf die Preisentwicklung von Metallen wie Gold und anderen Rohstoffen zu spekulieren. Das bedeutet, dass Sie long und short handeln können, um potenziell von steigenden und fallenden Kursen zu profitieren. Erfahren Sie hier mehr über CFDs Wie man CFDs handelt Artikel.
  • Das Invest.MT5 -Konto können Sie echte Aktien und Aktien von 15 der größten Börsen der Welt kaufen. Goldanleger können sich für den Kauf entscheiden Goldminenaktien oder Gold-ETFs (börsengehandelte Fonds) die könnten auch von höheren Goldpreisen profitieren.

Jeder Handel ist mit hohem Risiko verbunden und Sie können mehr verlieren, als Sie bei einem Handel riskieren. Investieren Sie niemals mehr, als Sie sich leisten können zu verlieren, da einige Trades verlieren und einige Trades gewinnen werden. Fangen Sie klein an, um Ihre eigene Risikotoleranz zu verstehen, oder üben Sie an a Demokonto Bauen Sie zuerst Ihr Wissen auf, bevor Sie investieren.

Warum in Gold investieren?

Gold ist eine der ältesten Währungen der Welt und sein Preis wird von Finanzhändlern und Investoren auf der ganzen Welt genau beobachtet. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum sich Anleger für eine Anlage in Gold entscheiden würden.

Golds Status als sicherer Hafen

Gold wird oft als sicherer Hafen in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit angesehen. Der berühmteste Investor der Welt, Warren Buffett, sagte, dass „Gold eine Möglichkeit ist, lange auf Angst zu setzen“.

Da die globalen Aktienmärkte zu Beginn des Jahres erhebliche Rückgänge erlebten, hat die Nachfrage nach Gold zugenommen. Anleger sehen Gold aufgrund seines Wertaufbewahrungsmittels tendenziell als sicheren Hafen – es ist liquide, um es sofort zu kaufen und zu verkaufen, aber es ist nur begrenzt verfügbar, was es wertvoller macht.

Gold als Inflationsschutz

Untersuchungen des World Gold Council zeigen, dass Gold langfristig als Inflationsschutz dienen kann. Da die Inflation letztes Jahr fast Rekordhöhen erreichte, wird erwartet, dass die US-Notenbank die Zinssätze in diesem Jahr fünf Mal erhöhen wird.

Laut Investmentbank UBS besteht jedoch „eine erhöhte Nachfrage [in gold] für Portfolio-Hedges“ und befürchtet, dass höhere Zinssätze das Wachstum ins Stocken bringen werden. Die durchschnittliche Goldpreisprognose der Bank für dieses Jahr liegt bei 1.925 $.

Gold als langfristige Geldanlage

Viele Anleger können sich entscheiden, in Gold Exchange Traded Funds (ETFs) zu investieren. Dies sind Fonds, die den zugrunde liegenden Goldpreis verfolgen, indem sie entweder physisches Gold in Tresoren halten oder Gold-Futures-Kontrakte kaufen.

Mehr darüber erfahren Sie im Complete Guide in How to Trade Futures.

Anleger können sich auch dafür entscheiden, die Wertentwicklung von Goldminenaktien zu analysieren. Wenn der Goldpreis steigt, kann dies zu besseren Gewinnmargen für Goldminenunternehmen führen. Wie bei jeder Aktie sind jedoch auch andere Faktoren zu berücksichtigen, die sich auf das Endergebnis auswirken können.

Bei Admirals können Sie Gold-Futures-Kontrakte, Goldminenaktien und börsengehandelte Goldfonds handeln oder die Wertentwicklung von Gold von einem Admirals Wallet Gold-Konto ohne Haltekosten erhalten.

Gold für kurzfristige Spekulation

Aufgrund der Volatilität von Gold gibt es Händler, die kurzfristige Handelsstrategien verwenden, um über die Preisrichtung von Gold zu spekulieren. Dies kann mit CFDs (Differenzkontrakten) erfolgen, die es Ihnen ermöglichen, long und short zu handeln und potenziell von steigenden und fallenden Kursen zu profitieren.

In diesem Leitfaden zu Handelsstrategien für 2022 erfahren Sie mehr über CFD-Handelsstrategien.

Goldpreisprognose 2022

Derzeit zeigt die technische Chartanalyse für Gold, dass sein Preis innerhalb einer symmetrischen dreieckigen Handelsspanne gehandelt wird. Dies ist das Preismuster, das eine Reihe von niedrigeren Hochs mit einer absteigenden Widerstandslinie und höheren Tiefs mit einer ansteigenden Unterstützungslinie zeigt, wie im Goldpreisdiagramm unten gezeigt.

Quelle: Admirals MetaTrader 5, GOLD, wöchentlich – Datenspanne: vom 15. April 2018 bis zum 8. Februar 2022, durchgeführt am 8. Februar 2022 um 19:00 Uhr GMT. Bitte beachten Sie: Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse. Performance der letzten fünf Jahre: 2021 = -3,51 %, 2020 = +24,42 %, 2019 = +18,87 %, 2018 = -2,14 %, 2017 = +13,68 %.

Während der Goldpreis in der Vergangenheit mehrfach versucht hat, dieses symmetrische Dreieck zu durchbrechen, ist es ihm nicht gelungen, seinen Trend fortzusetzen. Wir bewegen uns jetzt in Richtung des kleineren Endes des symmetrischen Dreiecks-Preismusters, wo ein Ausbruch wahrscheinlicher ist – insbesondere angesichts der für dieses Jahr erwarteten Zunahme der Volatilität.

Eine beispielhafte Handelsidee für Gold CFDs

Wenn der Goldpreis basierend auf der obigen Analyse die Spitze des symmetrischen Dreiecksmusters durchbrechen und seinen langfristigen Aufwärtstrend fortsetzen kann, könnte eine beispielhafte Handelsidee für den Gold vs. US-Dollar-CFD wie folgt aussehen:

  • Kaufen Sie den Gold-CFD bei einem Bruch der letzten wöchentlichen Kerze, die die Spitze des symmetrischen Dreiecksmusters bei 1.854,00 testet.
  • Platzieren Sie einen schützenden Stop-Loss bei einem Durchbruch des Tiefs derselben Wochenkerze bei 1.780,00.
  • Platzieren Sie ein Ziel auf der nächsten größeren Ebene des horizontalen Widerstands um 1.950,00.
  • Halten Sie Ihr Risiko mit maximal 5 % Ihres Gesamtkontos gering.
  • Zeitachse = 3 – 4 Wochen.
  • Wenn Sie mit einer Positionsgröße von 0,01 Lots gehandelt haben, dann:

    • Wenn Ihr Ziel erreicht ist = $96,00 Gewinn
    • Wenn Ihr Stop-Loss erreicht wird = -$74,00 Verlust

Es ist ratsam, sich daran zu erinnern, dass der Goldpreis wahrscheinlich nicht linear steigen wird, und er kann sogar noch viel weiter fallen, bevor er steigt, insbesondere wenn man bedenkt, wie volatil der Goldpreis sein kann.

Achten Sie daher auf ein gutes Risikomanagement, das einer der wichtigsten Aspekte des erfolgreichen Tradings ist. Sie sollten immer wissen, wie viel Sie bei einem Trade potenziell verlieren könnten und welche Risiken damit verbunden sind.

Sie können dies mit dem Admirals Trading Calculator für das Trade.MT4-Konto tun, wie unten gezeigt:

Quelle: Admirals Handelsrechner

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor sind die Kosten für den Handel mit Gold-CFDs. Diese beinhalten:

  • Verbreiten. Dies ist die Differenz zwischen dem Kaufpreis und dem Verkaufspreis eines Instruments.

    • Der typische Spread von Admirals auf Gold beträgt nur 0,20 USD!

  • Kommission. Dies sind die Kosten für eine Kauf- und Verkaufstransaktion.

    • Vom Trade.MT4- und Trade.MT5-Konto von Admirals muss für den Kauf oder Verkauf von Gold-CFDs keine Provision gezahlt werden.

  • Tauscht. Dies ist die Übernachtgebühr, um Ihre Position auf den nächsten Tag zu übertragen.

    • Die aktuelle Swap-Gebühr für die Gold-CFDs aus dem Trade.MT4-Konto beträgt –16,17 für Long-Positionen und –14,92 für Short-Positionen.

Weitere Details finden Sie auf der Seite Admirals Contract Specification.

Wie man Handeln Sie mit Gold-CFDs 4 Schritte

Sie können Gold-CFDs von den Trade.MT4- oder Trade.MT5-Konten handeln, indem Sie den unten beschriebenen vierstufigen Prozess verwenden.

  1. Eröffnen Sie ein Konto bei Admirals, um Zugang zum Händlerraum zu erhalten.
  2. Klicken Sie auf einem Ihrer Live- oder Demokonten auf Trade, um die Webplattform zu öffnen, oder laden Sie die Desktop-Plattform MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 herunter.
  3. Suchen Sie unten im Marktübersichtsfenster nach GOLD und ziehen Sie das Symbol auf den Chart.
  4. Verwenden Sie die Ein-Klick-Handelsfunktion oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und öffnen Sie ein Handelsticket, um Ihre Handelsgröße, Stop-Loss und Take-Profit-Level einzugeben.

Quelle: Admirale MetaTrader 5 Schreibtisch. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse oder zukünftige Wertentwicklungen.

Klicken Sie dazu auf das unten stehende Banner Handel mit Gold heute! ▼▼▼

Siehst du Gold Anders bewegen?

Denken Sie daran, dass alle Analyse- und Handelsideen auf der persönlichen Ansicht und Erfahrung des Autors basieren. Wenn Sie glauben, dass die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass der Goldpreis sinkt, können Sie auch handeln kurz von einem CFD-Handelskonto (Contracts for Difference), das Admirals ebenfalls anbietet.

Investieren Sie lieber in Gold?

Wenn Sie lieber in Gold investieren und versuchen möchten, von der Wertentwicklung des Goldpreises zu profitieren, dann können Sie dies auch bei Admirals tun!

Das Admirals Wallet Gold-Konto ermöglicht es Ihnen, die Wertentwicklung von Gold ohne Haltekosten zu erhalten.

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr Investitionskapital (US-Dollar, Euro, Britische Pfund usw.) vom Admirals Trader’s Room auf das Goldkonto zu überweisen und es dann wieder umzuwandeln, wann immer Sie bereit sind.

Eröffnen Sie noch heute ein Konto und sehen Sie sich alle Möglichkeiten an, wie Sie versuchen können, noch heute von der Goldbewegung zu profitieren!

Eröffnen Sie ein Live-Konto

Handeln Sie auf den Live-Märkten und handeln Sie effizient

HANDEL JETZT

INFORMATIONEN ZU ANALYSEMATERIALIEN:

Die angegebenen Daten liefern zusätzliche Informationen zu allen Analysen, Schätzungen, Prognosen, Prognosen, Marktüberblicken, Wochenausblicken oder anderen ähnlichen Einschätzungen oder Informationen (im Folgenden „Analysen“), die auf den Websites der Wertpapierfirmen von Admirals, die unter der Marke Admirals tätig sind (im Folgenden „ Admirals“) Bevor Sie Anlageentscheidungen treffen, achten Sie bitte genau auf Folgendes:

  • Dies ist eine Marketingmitteilung. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken veröffentlicht und ist in keiner Weise als Anlageberatung oder -empfehlung auszulegen. Es wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit von Anlageanalysen erstellt und unterliegt keinem Handelsverbot vor der Verbreitung von Anlageanalysen.
  • Jede Anlageentscheidung wird von jedem Kunden allein getroffen, wobei Admirals nicht für Verluste oder Schäden verantwortlich ist, die sich aus einer solchen Entscheidung ergeben, unabhängig davon, ob sie auf dem Inhalt beruhen oder nicht.
  • Im Hinblick auf den Schutz der Interessen unserer Kunden und der Objektivität der Analyse hat Admirals relevante interne Verfahren zur Vermeidung und Bewältigung von Interessenkonflikten eingerichtet.
  • Die Analyse wird von einem unabhängigen Analysten, Jitan Solanki (Analyst), (im Folgenden „Autor“) auf der Grundlage seiner persönlichen Einschätzungen erstellt.

  • Obwohl alle angemessenen Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle Quellen des Inhalts zuverlässig sind und dass alle Informationen so weit wie möglich verständlich, zeitnah, präzise und vollständig dargestellt werden, garantiert Admirals nicht die Genauigkeit oder Vollständigkeit von Informationen in der Analyse enthalten.
  • Jegliche Art vergangener oder modellierter Wertentwicklung von Finanzinstrumenten, die im Inhalt angegeben ist, sollte nicht als ausdrückliches oder stillschweigendes Versprechen, Garantie oder Implikation von Admirals für eine zukünftige Wertentwicklung ausgelegt werden. Der Wert des Finanzinstruments kann sowohl steigen als auch fallen, und die Erhaltung des Vermögenswerts ist nicht garantiert.
  • Gehebelte Produkte (einschließlich Differenzkontrakte) sind spekulativer Natur und können zu Verlusten oder Gewinnen führen. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen.

BACA JUGA:   DiDi Index Crossover Forex Trading Strategy